Mezzosopran | Alt

Hanna Roos

Im Singen frei sein. Berühren und berührt werden. Das ist mein Weg, den zu gehen ich nicht müde werde.

Bach: H-Moll-Messe für Kinder

Heilbronn, Kilianskiche | 15.10.2022 18:00
Leitung: Stefan Skobowsky

J.S. Bach: h-Moll-Messe

Heilbronn, Kilianskirche | 16.10.2022 17:00
Leitung: Stefan Skobowsky

W.A. Mozart: Requiem

Tettnang, Kirche St. Gallus | 23.10.2022 18:00
Leitung: Joachim Trost

Maurice Duruflé: Requiem op.9

Stuttgart, Stiftskirche | 04.11.2022 19:00
Leitung: Denis Rouger

Maurice Duruflé: Requiem op. 9

Schwäbisch Hall, St. Michael | 05.11.2022 18:00
Leitung: Denis Rouger

Maurice Duruflé: Requiem op. 9

Karlsruhe, Christuskirche | 06.11.2022 17:00
Leitung: Denis Rouger

J.S. Bach: h-Moll-Messe

Freiburg, Konzerthaus | 13.11.2022 19:00
Leitung: Hannes Reich

Eine Stimme a capella

Freiburg, Depot.K. | 26.11.2022 19:00
Hanna Roos, Mezzosopran

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

CH-Menzingen, Kirche St. Johannes | 03.12.2022 20:00
Leitung: Davide Fior

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

CH-Oberwil | 04.12.2022 17:00
Leitung: Davide Fior

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium I-III

Mosbach, Stiftskirche | 11.12.2022 19:00
Leitung: Bernhard Monninger

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium I-VI

Heilbronn, Kilianskriche | 18.12.2022 17:00
Leitung: Michael Böttcher

Eine Stimme a capella

Konstanz, Lutherkirche | 15.04.2023 17:00
Hanna Roos, Mezzosopran

Antonín Dvořák, Requiem: Tuba mirum

Konzertmitschnitt vom 01. September 2018, Meersburger Sommerakademie, Ltg. Frank Markowitsch

Jean Françaix, L'Apocalypse selon St. Jean: Babylone la Courtisane

Konzertmitschnitt vom 15. Februar 2015 Akademisches Orchester Freiburg, Ltg. Hannes Reich

Nils Lindberg, Jazz Requiem: Hemlig stod jag en morgon

a-capella-Stück aus dem Jazz-Requiem von Nils Lindberg für Chor, BigBand und drei Solisten Konzertmitschnitt vom 12. November 2014, Kammerchor Freiburg, Ltg. Lukas Grimm

Projekte

Projekte

Mehr

Presse

Resonanz und Rückmeldung zu meinen Konzerten.

Mehr

Hanna Roos besitzt eine prachtvolle, sehr wandlungsfähige Mezzostimme, reich und warm, mit überraschend tragfähiger Tiefe und kultivierter kraftvoller Höhe (…). Dank ausgezeichneter Textverständlichkeit konnte man ihr ohne Textblatt mühelos folgen.“

Februar 2016, Mosbach, RNZ, Liederabend „Jugendstil“

Treten Sie in Kontakt!

Hanna Roos | Alt/Mezzosopran

0174-7736315

mail@hanna-roos.de

Newsletter

Gefällt Ihnen meine Arbeit und Sie möchten gerne per Newsletter über aktuelle Konzerte und Aktivitäten informiert werden? Dann tragen Sie sich bitte mit Name und Mailadresse in untenstehende Felder ein.